Termine

Seite 1 von 2 12 >>

18 Jan - 18 Jan

6 Einträge gefunden

17 Jan
16 Feb 09:00
12 Okt

Seite 1 von 2 12 >>

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
11234567
2891011121314
315161718192021
422232425262728
52930311234

Stellenangebote

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMitarbeiter/in in der Schafmilchkäserei

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKäser/in auf Ziegenhof gesucht


Stellenangebote in der Schaf- und Ziegenmilchbranche finden Sie auch auf der Seite des VHM.

 

 

Anzeigen-Börse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZwei BDE Zuchtböcke

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster37 BDE zu verkaufen

 

Weitere Anzeigen finden Sie
in unserer Anzeigenbörse.

 



 




Aktuelles

Monte Ziego erhöht den Auszahlungspreis für Ziegenmilch

Zuschläge für MLP und Gesundheitsprogramme

 


Pressemitteilung


Deutschlands größte handwerkliche Ziegenkäserei erhöht ab Januar 2018 die Auszahlungspreise.
Monte Ziego führt seit Jahren den Markt für Ziegenkäse in Deutschland an. Keine Massenprodukte, sondern hochwertige Premiumprodukte in Demeter Qualität.
„Die Förderung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft im Schwarzwald ist Kern unserer Unternehmensphilosophie. Die Heimat liegt uns am Herzen und wir sehen dem Sterben der landwirtschaftlichen Betriebe nicht tatenlos zu“ so Martin Buhl, Gründer und Inhaber der Käserei mit 25 Mitarbeitern. Um den Landwirten einen fairen Preis für Ziegenmilch zu zahlen und ihnen beim Erreichen der hohen Demeter-Qualitätsansprüche zu helfen, wird Monte Ziego künftig einen Zuschlag für die Teilnahme an verschiedenen Programmen zahlen.
„Wir sind Vorreiter und die erste Käserei, die diese Kosten für die Ziegenmilcherzeuger übernimmt. Dadurch wird die Ziegenmilch besser“, so Martin Buhl
Diese Zuschläge sind explizit zugewiesen für:

Milchleistungsprüfung

  • 2 Cent netto pro Kilo Ziegenmilch für die Teilnahme an der Milchleistungsprüfung
  • Bis zu 100 % Kostenübernahme


Gesundheitsstatus

  • 2 Cent netto pro Kilo Ziegenmilch für die Teilnahme an der CAE- und Pseudo-TB Sanierung
  • Bis zu 100 % Kostenübernahme


Heumilchzuschlag

  • 3 Cent netto ab 2018
  • Dann weitere jährliche Anhebung bis insg. 9 Cent netto im Jahr 2022


Generell verspricht sich Monte Ziego mit diesen Programmen eine bessere Tiergesundheit und Milchqualität, sowie höhere Milchinhaltsstoffe, höhere Milchleistung, und dadurch einen höheren betriebswirtschaftlichen Erfolg des Landwirts.

Weiter Martin Buhl: „Am Ende des Tages hat der Landwirt mehr Geld in der Tasche, die Tiere sind gesünder und unser Käse wird noch besser. In Frankreich und Holland werden 900 Millionen Liter Ziegenmilch produziert, in Deutschland gerade mal 19 Millionen. Monte Ziego könnte problemlos seinen gesamten Bedarf an Ziegenmilch recht günstig im Ausland decken.
Aber das wäre weder nachhaltig, noch ökologisch und schon gar nicht regional.
Wir sind uns sicher, dass der Verbraucher das zu schätzen weiß und sich dadurch auch bewusst an der Erhaltung des Kulturraumes Schwarzwald beteiligen wird.“